Glas HGW

GHGW (HGW 2372, EP GC 201), (HIER gehts zum Lieferprogramm) Glashartgewebe - Die Verbindung von hochwertigen alkalifreien Glasseidengeweben mit ausgewählten Epoxid-, Phenol- und Silikonharzen garantiert höchste Qualität und vielfältige Einsatzfähigkeit dieses besonderen Hartgewebes. Neben ausgezeichneten mechanischen und elektrischen Eigenschaften überzeugt Glashartgewebe durch eine geringe Wasseraufnahme und Beständigkeit auch bei extremen Klimaten. Seine Stärken zeigt GHGW im Maschinen- und Apparatebau.

Einsatzgebiete 

• Maschinenbau 

• Apparatebau 

• Elektroindustrie 

• chemischer Anlagenbau 

• Transformatorenbau 

• Luft- und Raumfahrttechnik 

• Motoren- und elektrischer Gerätebau

Besondere Eigenschaften 

• sehr gut elektrisch isolierend 

• hohe mechanische Festigkeit 

• ausgezeichnete Hochspannungskriechstromfestigkeit 

• gute chemische Resistenz 

• hohe Flammwidrigkeit

Anwendungen 

• Schalter 

• Schalterschränke 

• Schutzplatten 

• Phasentrennungen 

• Kabelklemmen 

• Funkenklammern 

• Elektronik