PE

Polyethylen (PE 500, PE-HMW) (HIER gehts zum Lieferprogramm) gehört zu den teilkristallinen Thermoplasten mit einer höheren Dichte als PE 300. Es verfügt über eine höhere Abrieb- und mechanische Festigkeit. Durch seine Zähigkeit und Verschleißfestigkeit, eignet sich dieses Material hervorragend für hochbeanspruchte Gleitanwendungen (Gleitführungen), wie auch als Schneidunterlage in der Lebensmittelindustrie.

In Verbindung mit der guten Zähigkeit ist es für den Einsatz bei niedrig belasteten Bauteilen geeignet, die keinem hohen Gleitverschleiß unterliegen

Einsatzgebiete 

• Lebensmittelindustrie 

• Fleischereien 

• allg. Maschinenbau 

• Umwelt- und Entsorgungstechnik 

• Auskleidungstechnik 

• Elektro- und Elektronikindustrie 

• Fördertechnik

besondere Eigenschaften 

• gute mechanische Eigenschaften 

• sehr verschleiß-, schneid- und kratzfest 

• physiologisch unbedenklich 

• für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet  

• nahezu keine Feuchtigkeitsaufnahme 

• säure- und alkalibeständig 

• gute Gleiteigenschaften 

• gute Geräuschdämpfung

Anwendungsbereiche 

• Schneid-, Hack- und Zerlegeauflagen 

• Tranchier- und Ladentischbretter 

• Rammschutz 

• Einlegeplatten 

• Stanzunterlagen 

• Flächenverkleidungen von Kühlhäusern

• Gleitschienen