Polyvinylchlorid (PVC-U, Hart PVC) (HIER gehts zum Lieferprogramm) ist ein amorpher, thermoplastischer Kunststoff, der durch seine hervorragenden Eigenschaften wie seine hohe Festigkeit und Steifigkeit einen optimalen Werkstoff für den Apparate- und Behälterbau garantiert.

Darüber hinaus zeichnet sich PVC-U durch sehr gute chemische Widerstandsfähigkeit aus und ist schwerentflammbar nach DIN4102 B1.

Einsatzgebiete 

• Behälterbau 

• Apparatebau 

• Maschinenbau 

• Anlagenbau

Besondere Eigenschaften PVC-U 

• hohe mechanische Festigkeit, Steifigkeit und Härte 

• normal schlagzäh 

• gute Isolationseigenschaften 

• sehr gute chemische Beständigkeit und Korrosionsbeständigkeit 

• PVC-U lässt sich sehr gut spanend bearbeiten 

• Verkleben und Schweißen möglich 

• nach DIN 4102 B1 schwer entflammbar bis 4 mm 

• nach UL 94 V-0 schwer entflammbar ab 1 mm 

• selbstverlöschend

Besondere Eigenschaften PVC Glas 

• extrem lichtdurchlässig 

• UV- und witterungsstabil 

• nach DIN 4102 B1 schwer entflammbar bis 4 mm 

• chemikalienresistent

Anwendungsbereiche 

• Fensterprofile 

• Rohre 

• Kabelummantelungen 

• Maschinenabdeckungen 

• Pumpen 

• Ventilatoren 

• Tiefziehteile 

• Teile für Abfüll- und Förderanlagen

PVC